coaching bei stress

Aktuelle Stress-Studie

Stress-Studie – wie gestresst ist Deutschland?

Die TK hat eine aktuelle Stress-Studie durchgeführt und veröffentlicht. Die Tendenz ist im Vergleich zur Studie von 2013 steigend. Ganz wesentlich sticht eine Zahl hervor. In den letzten 15 Jahren hat sich die Zahl der psychisch bedingten Fehlzeiten von Arbeitnehmern um sage und schreibe 90 % erhöht.

Von den Befragten gaben 6 von 10 Personen an, gestresst zu sein und jeder 4. davon häufig. Auslöser an erster Stelle ist die Arbeit, ständige Erreichbarkeit sogar abends und im Urlaub, aber auch der eigene Anspruch führt oft zu Stress.

Job, Familie und unser Leben werden immer schneller. Durch die Digitalisierung sind wir immer verfügbar und verbringen meist zu viel Zeit im Internet, statt abzuschalten und zu entspannen, sich mit Freunden zu treffen, oder lieber mal wieder Sport zu machen. Dieser Ausgleich ist wichtig.

Wie geht es Ihrem Stresslevel? Haben Sie sich für das neue Jahr vorgenommen, öfter einmal das Handy abzuschalten oder wieder regelmäßig Sport zu treiben?

Neben guten Vorsätzen einen Ausgleich zu schaffen, ist es wichtig, die Ursachen zu erforschen und auch hier Veränderungen anzugehen. Stressmanagement und Coaching helfen Ihnen dabei, Ihre Ziele zu definieren und Lösungen zu finden. Bei konkreten Themen reichen dazu oft schon 1 – 2 Stunden aus.

Wollen Sie wissen, wie gestresst Sie sind?

Stress ist ja ein breites Spektrum unserer Gefühlslage. Es gibt einzelne Situationen, die uns stressen aber es kann sich auch in einen Dauerzustand verwandeln.

Bei meinen Recherchen habe ich diesen Stress-Test gefunden und er gibt mit Beantwortung einiger Fragen eine Einschätzung Ihres Stresslevels.

Zum Stress-Test – hier lang…

Alle Informationen zur Studie der TK finden Sie auf der Webseite der TK. Ein kurzes Video zur Studie finden Sie hier -> Klicken zum Video.

Stress-Studie Deutschland 2016