Was ist Coaching?

 

Coaching ist eine Form der Beratung, aber sie gibt normalerweise keine Tipps und Anweisungen, was du zu tun hast. Coaching ist keine Therapie und kein Training. Es ist neutral, nicht wertend, zukunfts- und lösungsorientiert. Ein Coach geht davon aus, dass du selbst der Experte für deine Themen bist und hilft dir mit seinen Methoden, deine persönlichen Antworten zu finden. Du weißt am Besten, wie es in dir aussieht und was dir wichtig ist. Ein Personal Coach vermittelt keine allgemeinen Verhaltensratschläge, sondern unterstützt dich dabei, deine ganz individuelle Lösung selbst zu entwickeln.

So kann Coaching manchmal nicht der ersehnte schnelle Weg sein, da dir niemand sagt, was zu tun ist. Die meisten schlauen Tipps und Ratschläge sind allerdings nur von kurzer Haltbarkeit, da es sich nicht um deine persönlichen Ideen handelt und du so nicht aus voller Überzeugung handelst.

Ein Coaching gibt dir Kraft und weckt dein Selbstvertrauen aus deiner Komfortzone zu treten – dieses bequeme Etwas, das dich daran hindert, Entscheidungen zu treffen und etwas zu verändern.

 

Coaching kann sehr unterschiedlich sein

 

Viele Coaches gehen heute systemisch vor. Sie lenken den Blick auch auf deine Umgebung – Familie, Freunde, Kollegen und beleuchten Situationen im Zusammenhang mit deinem Thema detailliert. Es ist ein ganzheitlicher – ja, eben systemischer – Ansatz, der möglichst viele Aspekte berücksichtigt.

Es gibt sehr unterschiedliche Ansätze und Methoden, aber eines haben professionelle Coaches immer gemeinsam. Sie haben eine fundierte Ausbildung.

 

Hört sich das gut an?

 

Du möchtest gerne etwas verändern und du kannst es.  Als Personal Coach und Mentorin unterstütze ich dich dabei. Bevor wir starten, unterhalten wir uns, ob wir beide und deine Situation gut zusammenpassen. 

weiter…

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner